Erwin Negt +

Vereinssenior und Ehrenmitglied Erwin Negt verstorben Der Schachverein Osnabrück trauert um sein ältestes Mitglied, Erwin Negt, der am 27. Oktober im Alter von 91 Jahren verstorben ist. Erwin war unserem Verein am 01.04.1957 (!) beigetreten und damit 62 Jahre Mitglied. Nicht zuletzt aufgrund dieser außergewöhnlichen Dauer wurde ihm auch die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Bis ins hohe … WeiterlesenErwin Negt +

Happy End nach hartem Kampf!

Bezirksklasse: SK Meppen – OSV III= 4:4   Unser Spiel in Meppen stand Anfangs unter keinem guten Stern. Samstag morgens erreichte mich die Nachricht, dass unser talentierter Newcomer Tom Moeller mit Fieber im Bett lag und nicht spielen konnte. Diverse Anrufe bei Ersatzspielern waren wegen der Kürze des Termins nachmittags erfolglos. Unser Edeljoker Günter Hullmann … WeiterlesenHappy End nach hartem Kampf!

Hagener Nikita Rau vor Titelgewinn?

Fünfte Runde Stadtmeisterschaft 2019

In der fünften Runde der diesjährigen Schach-Stadtmeisterschaft siegte Nikita Rau (Hagener SV) gegen seine Vereinskollegin Lea Rieping, behielt seine weiße Weste und übernahm dadurch die alleinige Tabellenführung .
Auf dem geteilten zweiten Platz liegen mit 4/5 nun Karsten Bertram (Hagen), der Joachim Rein (SV Hellern) besiegte, sowie mit Nenad Bonacic (SV Osnabrück), der in einem Seniorenduell gegen Norbert Lange (SC Hollage) siegreich blieb, erfreulicherweise auch ein OSV´ler.
Aus diesem Terzett dürfte sich der diesjährige Stadtmeister rekrutieren.

WeiterlesenHagener Nikita Rau vor Titelgewinn?

Neues aus der Jugendliga

von Nikita Ivashkov   Am Sonntag, dem 3.11.2019, hatten wir in dieser Saison unser erstes Ligaspiel mit der Jugendmannschaft. Justin, Tom, Lukas Grave und ich wurden von Dennis Wegner und Peter Schiffer betreut. Wir spielten auswärts gegen Papenburg-Heisfelde 2 und 3.   Zuerst dachten wir, wir hätten leichtes Spiel, da der DWZ-Durchschnitt bei beiden gegnerischen … WeiterlesenNeues aus der Jugendliga

Mit einem gewissen „Bammel“ nach Hagen

Bezirksliga 3. Spieltag   Hagener SV – SV Osnabrück II 2:6   Mit einem gewissen „Bammel“ fuhren wir nach Hagen, gab es doch in den letzten Jahren immer Niederlagen. Wir konnten erstmalig mit der gemeldeten Mannschaft antreten. Hagen bot gewissermaßen eine Nachwuchsmannschaft auf, in der 4 Spieler standen, die an der Osnabrücker Stadtmeisterschaft teilnehmen und … WeiterlesenMit einem gewissen „Bammel“ nach Hagen

Nikita und Armin bei osradio

Am Mittwoch waren Nikita und Armin als Vertreter des OSV beim lokalen Radiosender osradio zu Gast.  

 

 

Befragt von der Reporterin Verena Morris berichteten sie live von unserem Verein, der Vereins-geschichte und unserem Vereinsleben. 

Besonderes Augenmerk lag natürlich auf den Feierlichkeiten zu unserem 100. sten Jubiläum.

 

Nikita konnte aus eigenen Erfahrungen von der Jugendarbeit berichten und erzählen, wie er zum Schach gekommen ist und sich heute auf Spiele und Turniere vorbereitet. 

Natürlich wurde auch auf unser neues Projekt „Schach bringt uns zusammen – come together over chess“ hinge-wiesen.  Wir hof-fen, dass dieses Projekt rege ange-nommen wird und unsere Jugend-arbeit weiter ver-bessert.

Wer das Interview live im Radio verpasst hat, kann sich den gesamten Mitschnitt downloaden und in Ruhe zu Hause anhören.

 

 

Wir danken osradio für die Einladung und den interessanten Austausch.

Unnötige Niederlage unserer Ersten

Beim zweiten Saisonspiel hatten wir die Mannschaft von Bremen-Norden zu Gast, was einen Kampf auf Augenhöhe erwarten ließ. Und es es fing gut an, denn Paul an Brett 2 hatte einen seiner gefürchteten Königsangriffe auf dem Brett. Von Paul wie so oft mit lockerer und schneller Hand vorgetragen, während sein Gegner Mühe (und viel Zeitverbrauch) … WeiterlesenUnnötige Niederlage unserer Ersten