Baustelle Barenturm

Liebe OSV-Mitglieder,

der Terminplan für die weiteren Sanierungsarbeiten am Barenturm steht nun fest. Geplant ist die Durchführung der Sanierungsmaßnahmen in 2 Bauabschnitten. Im 1. Bauabschnitt soll die Sanierung des Erdgeschosses inkl. des Übergangs zum Turm und der unteren „Spielebene“ (Keller) im Barenturm erfolgen. Am 02.09.19 sollen die Abbrucharbeiten beginnen, in der 35. KW die Wasserleitungen, Toiletten etc. demontiert werden. Die Nutzung der unteren Ebenen ist in dieser Zeit nicht möglich.

 

Für uns bedeutet das: Die untere Turmebene (Eingang, Durchgang, Keller) muss in der Woche vom 11.-18. August von uns komplett leer geräumt werden. Unseren (Sperr)Müll haben wir selbst zu entsorgen, Tische, Stühle und andere Möbel werden von einer Spedition abgeholt und für die Dauer der Arbeiten eingelagert.

 

Der Spielbetrieb und das Jugendtraining können in dieser und den folgenden Wochen nur in den oberen Ebenen stattfinden.

 

Wir hoffen, dass zumindest die gröbsten Arbeiten bis zum Tag der offenen Tür am 22. September erledigt sein werden. Auf keinen Fall wird die Stimmung dadurch beeinträchtigt sein, denn wir hatten die untere Turmebene ohnehin nicht für Aktivitäten eingeplant. Wir sollten uns auf die Möglichkeiten zur Neugestaltung freuen, die sich nach der Sanierung eröffnen werden.

 

Nun benötigen wir viele freiwillige Helfer, die mit uns ab Montag, dem 12. August, die untere Turmebene ausräumen!

 

Armin Stein

  1. Vorsitzender

Schachverein Osnabrück von 1919 e.V.

 

Osnabrück, den 30.07.2019

04.03.19

 

ausgerechnet zum 100. Vereinsjubiläum erwarten uns umfassende Renovierungsarbeiten am und im Barenturm. Zum einen soll verhindert werden, dass auch künftig immer wieder Regenwasser durch das Mauerwerk sickert, zum anderen sollen Wasser- und Schimmelschäden beseitigt und beschädigte Decken und Wände erneuert werden.

Hier der von der Stadt vorgesehene Ablaufplan:

 

– 18.- 24.3.19 – Gerüstaufstellung am Barenturm

– ab dem 25.03.19 – 29.03.19 – Erneuerung der Dachrinnen

– ab dem 25.03.19 – Sichtung Natursteinfassade und evtl. Reparaturarbeiten an der Fassade

– ab dem 25.03.19 – Bohrungen für Lüftung im Schachverein

– ab dem 01.04.19 – 05.01.19 – Einbau Holzfenster in der Vitischanze und evtl. Bearbeitung der „alten“ Holzfenster im Schachverein

 

 

Der Spielbetrieb wird vor allem durch den zwischen April und Juli auf
allen Etagen vorgesehenen Einbau von Lüftungsanlagen beeinträchtigt werden, da das jeweils betroffene Stockwerk für einen gewissen Zeitraum nicht benutzbar sein wird. Während der umfassenden Renovierung des Eingangsbereichs wird der Spielbetrieb nur in den beiden oberen Etagen (Zugang durch Nottür) möglich sein. Die jeweiligen Etagen müssen im Vorfeld von uns leer geräumt werden.

 

 

Auf uns alle kommen somit in den nächsten Monaten einige
Unannehmlichkeiten zu. Ich verbleibe in der Hoffnung, dass die
Arbeiten bis zur heißen Phase unserer Feierlichkeiten im September
beendet sein werden. Angesichts des aktuell schlimmen Zustands vor allem des Eingangsbereichs gilt das Motto: Unser Turm muss schöner werden – für die nächsten 100 Jahre!

 

 

Armin Stein

1. Vorsitzender

Schachverein
Osnabrück von 1919 e.V.

Hasemauer 19

49074 Osnabrück

vorsitzender@svosnabrueck.de

steinaj01@aol.com