Unnötige Niederlage unserer Ersten

Beim zweiten Saisonspiel hatten wir die Mannschaft von Bremen-Norden zu Gast, was einen Kampf auf Augenhöhe erwarten ließ. Und es es fing gut an, denn Paul an Brett 2 hatte einen seiner gefürchteten Königsangriffe auf dem Brett. Von Paul wie so oft mit lockerer und schneller Hand vorgetragen, während sein Gegner Mühe (und viel Zeitverbrauch) … WeiterlesenUnnötige Niederlage unserer Ersten

Ein gebrauchter Tag

…fing für unsere Erste am Sonntag um 8 h an. Drei Stunden bzw. 250 km im strömenden Regen nach Uelzen waren der Aufgalopp. Uelzen hat die Mannschaft verjüngt, vier spielstarke Jugendliche integriert und zählt sicherlich zu den Kandidaten, die schlussendlich vorne mitspielen werden. Besonders gebraucht war der Tag für Paul an Brett 2, der in … WeiterlesenEin gebrauchter Tag

In Unterzahl harten Fight geliefert

Das letzte Saisonspiel führte unsere erste Mannschaft nach Uelzen: einmal quer durch Niedersachsen und zurück (500 km) und dazu anspruchsvolle Schachpartien, da weiß Jeder am Abend, was er am Sonntag getan hat! Es ging zwar für alle Mannschaften in der Landesliga nur noch um die Goldene Ananas (sämtliche Entscheidungen waren schon gefallen), aber neben dieser … WeiterlesenIn Unterzahl harten Fight geliefert

Landesliga Nord

Verloren und doch den Klassenerhalt gesichert 24.03.: OSV – SF Lilienthal 2,5 : 5,5 Guter Kampf gegen starken Gegner Im vorletzten Saisonspiel hatten wir den Bremer Vorstadtverein SF Lilienthal zu Gast in unserem Turm. Dort hat man das Bemühen und das Ziel, in höhere Ligen aufzusteigen, abzulesen an der Aufstellung mit vielen Titelträgern aus mehreren … WeiterlesenLandesliga Nord