SV Osnabrück II – Nordhorn/ Blanke IV 5 : 3

Diesmal traten wir nur mit zweifachen Ersatz an und schon errangen wir 1/2 Punkt mehr bei jetzt 6 Unentschieden und 2 Siegen und erzielten haargenau dasselbe Ergebnis wie letztes Jahr. Es war wieder sehr umkämpft, so gingen die ersten Partien von Nenad, Klaus-Dieter und mir Remis aus. Erst der jugendliche Ersatz Justin Berling brachte uns … WeiterlesenSV Osnabrück II – Nordhorn/ Blanke IV 5 : 3

Ein gebrauchter Tag

…fing für unsere Erste am Sonntag um 8 h an. Drei Stunden bzw. 250 km im strömenden Regen nach Uelzen waren der Aufgalopp. Uelzen hat die Mannschaft verjüngt, vier spielstarke Jugendliche integriert und zählt sicherlich zu den Kandidaten, die schlussendlich vorne mitspielen werden. Besonders gebraucht war der Tag für Paul an Brett 2, der in … WeiterlesenEin gebrauchter Tag

Rathausempfang zum 100. Jubiläum

Etwa zwanzig OSV-Mitglieder fanden sich bei regnerischem Wetter am Nachmittag des 26. September 2019 zum Empfang im Friedenssaal des Rathauses von Osnabrück ein, darunter etliche im Vereinssweater.

 

Bürgermeister Uwe Görtemöller, auch sportpolitischer Sprecher der Stadt, wies in seiner Ansprache auf die historische Bedeutung des Ortes hin, in dem entscheidende Verhandlungen zwischen den Kriegsparteien des Dreißigjährigen Krieges stattfanden und Weichen auf dem Weg zum Westfälischen Frieden gestellt wurden.

 

Im Weiteren wusste er die Rolle des Schachvereins Osnabrück als Botschafter der Stadt ebenso zu würdigen wie die früheren und heutigen sportlichen Erfolge unseres Vereins, der sich immerhin jahrelang in der zweiten Bundesliga halten konnte. Sehr lobend ging er auch auf die Festschrift zum Jubiläum und die darin enthaltene kritische Auseinandersetzung mit den Jahren nach 1933 und der später unterbliebenen Ver-gangenheitsbewältigung ein.

Ebenso hob er die Bemühungen des OSV hervor, durch eine breite Palette an Aktivitäten und Angeboten seiner gesellschaftlichen Verpflichtung zu Integration und Toleranz nachzukommen.

 

 

 

Unser herzlicher Dank für die Einladung gilt der Stadt Osnabrück und besonders Bürgermeister Uwe Görte-möller. Sehr gerne werden wir ihn bei seinem versprochenen Gegenbesuch im (dann hoffentlich sanierten) Baren-turm begrüßen!

 

Armin Stein

1. Vorsitzender