Stadtmeisterschaft 2019 mit 39 Teilnehmern

Am 30. August begann trotz der – ja dringend erforderlichen – Renovierungsarbeiten im Barenturm die traditionell von unserem Verein ausgerichtete diesjährige Stadtmeisterschaft. Mit bislang 39 Teilnehmern (Spätentschlossene können noch in der am 13.09. zu spielenden zweiten Runde einsteigen!) ist eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. Nachdem der Vorjahressieger Julian zur Lage nun für einen … weiterlesenStadtmeisterschaft 2019 mit 39 Teilnehmern

Die Stadtmeisterschaft 2019 ist gestartet

Am Freitag ist sie gestartet:

 

Die 70. Osnabrücker Stadtmeisterschaft

 

Mit 39 gemeldeten Spielern hat das Turnier wieder an Zulauf gewonnen. Das Starterfeld ist dicht gestaffelt und man kann spannende Spiele erwarten. Der Turnierausgang scheint offen wie selten zuvor zu sein.

Die untere Etage des Turmes ist momentan eine Baustelle und steht somit nicht zur Verfügung. Der Eingang geht rückseits über die Vitischanze in den oberen Bereich und auch unsere sanitären Anlagen stehen nicht zur Verfügung und müssen im Nebengebäude genutzt werden.

 

Aber all das war für einen guten Start des Turniers kein Hindernis und es lief alles reibungslos. (Auch der Transponder ist noch da, lieber Armin).

 

Spätentschlossene können gerne noch zur 2. Runde einsteigen, die am 13.09. gespielt wird. 

Erinnerung Beginn Stadtmeisterschaft

In weniger als zwei Wochen, am 30. August, beginnt die diesjährige Osnabrücker Stadtmeisterschaft. Gespielt werden in diesem Jahr 7 Runden nach Schweizer System, die Schlussrunde findet am 06. Dezember statt. Gespielt wird jeweils  freitags um 19.30 h im Turm, wir trotzen den Renovierungsarbeiten!  Die Bedenkzeitregelung bleibt wie in den letzten Jahren: 40 Züge/2 h + … weiterlesenErinnerung Beginn Stadtmeisterschaft

Robin Heveling siegt im OSV Sommer Open 2019!

Wir gratulieren Robin ganz herzlich zum Sieg im Sommerturnier, den er souverän mit fünf Punkten aus fünf Spielen (bei einer kampflosen Partie) einfuhr! Auch im Finale gegen Nikolai Bäumler ließ er sich nicht aus der Ruhe bringen und behielt Überblick und Initiative. Robin, Vereinsmitglied seit Oktober 2018 (!) und zuvor niemals schachaktiv (!!), setzt damit ein deutliches Ausrufezeichen und krönt ein sensationelles erstes Dreivierteljahr im OSV. Wir freuen uns darauf, ihn im kommenden Jahr in Mannschaftskämpfen zu erleben!

 

Eine Partie der letzten Runde steht zwar noch aus, das wird aber keine Auswirkung auf den Sieg haben.

 

Alles weitere auf der OSO Seite:

 

Armin Stein